Bewegung in die Gruppe: Sport und Neuwahlen

An deisem Freitag war Frau Oberfrank-Paul von der Dmsg bei uns. Sie sie informierte über Neuigketiten aus ganz Rheinland-Pfalz und moderierte auch dieses Treffen. Vor allem aber führte sie die Neuwahl des Leitungsteams duch, da Klaus Rimpau nach zehnjähriger Tätigkeit nicht mehr als Gruppenleiter zur Verfügung stand.

Die Gruppe bedankte sich bei Klaus für die freundliche Aufnahme am Anfang, seine schnelle Verfügbarkeit, wenn es mal brannte und die laufenden Informationen die er uns weitergegeben hat. Auch der Austausch mit anderen Gruppen war gerne gesehen.

 

Eines unserer Gruppenmitglieder berichtete begeistert von einem Bewegungstraining, dass im Rahmen einer Studie in Kaiserlautern angeboten wurde. Nach einem ausführlich dokumentierten Eingangstest erhielten die Teilnehmer individuelle Trainingspläne und Anleitung um zu Hause selbstständig weiter zu machen. Das 12-wöchige Training schult den Gang, Ausdauer und Kraft und wirkt sich aus persönlicher Erfahrung auch positiv auf Fatigue und die Gesamtstimmung aus. Empfohlen wird die Kombination von Kräftigungsübungen, Ausdauertraining und zum Beispiel Ballsport für die Koordination.

 

Bei den anschließenden Wahlen wurde das komplette Leitungsteam neu gewählt. Die bisherige Stellvertreterin von Klaus Rimpau, Caroline Régnard-Mayer, wurde neue Gruppenleiterin.

Klaus Rimpau bleibt noch eine Weile im Leitungsteam und wird sich langsam zurückziehen. Neu hinzugekommen sind Melanie (stellv. Gruppenleitung) und Martin Imme. 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.